Schlosshotel

Nach der Übernahme und der umfangreichen Sanierung des Schlosshotels durch die Jochinger Bauconsulting und Projektmanagement GmbH und die Ernennung des Bergparks zum Weltkulturerbe, erlebt das mittlerweile zum 4-Sterne Superior gereiften Tagungs- und Wellnesshotel eine Zeit des Aufschwungs wie seit Jahrzehnten nicht mehr.

Reuter und Sohn hat bei der Sanierung nahezu 100 Zimmer, darunter alle neuen Suiten, das neue Restaurant inklusive Fine Dining, den Wellness- und Spa-Bereich, verschiedene Flure und Treppenhäuser vollständig und aufwändig renoviert. Hierfür wurden u. a. auch Tapeten aus Holland und den USA importiert. Individuell künstlerisch gestaltete Wandflächen im Wellness- und Spa-Bereich sind neben einer goldenen Tapete im Fine-Dining Restaurant besondere Höhepunkte stilgerechten Designs.